Schulfest

Sehr gut besucht war das Schulfest am Annette-Gymnasium am 24. August. Das von der Schülervertretung unter dem Motto "Du isst nicht allein!" durchgeführte Grillfest lockte zahlreiche Besucher aus allen Jahrgangsstufen der Schule nebst Familienmitgliedern und Freunden an. 

Neben vielen Glücks- und Geschicklichkeitsspielen war ein Höhepunkt des Nachmittags eine Theateraufführung der Theater-AG der Unterstufe.

Ständig belagert war ein Stand, an dem kostenlos ein Cola-Getränk zu erhalten war und an dem man sich auf einer Harley-Davidson ablichten lassen konnte. Hauptpreis der groß angelegten Tombola war ein Kickboard, so dass sich auch die Tombola einer großen Beliebtheit erfreute, zumal vormittags an alle Schülerinnen und Schüler Freilose verteilt worden waren. Der Erlös eines mit dem Schulfest verbundenen Flohmarktes ging an das Schulprojekt "Chilibulo" in Ecuador.

Den Abschluss des Festes gestalteten auf fast professionelle Weise Schüler der Oberstufe mit musikalischen Beiträgen.

Im Anschluss an das Schulfest beeindruckte der Literaturkurs der ehemaligen Jahrgangsstufe 12 noch einmal das Publikum mit einer Aufführung von Anouilhs Antigone.

zurück