Annette-Gymnasium besonders erfolgreich

bei der 2. Runde der Mathematikolympiade

Nun stehen sie fest: die Sieger der Regionalrunde der 46. Mathematikolympiade in Münster. In einer mehrstündigen Arbeit hatten rund 200 Schülerinnen und Schüler aller Münsteraner Gymnasien am 13. November mehrere anspruchsvolle Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Mathematik zu lösen. „Insgesamt nahmen über 12 500 Schülerinnen und Schüler von 552 Gymnasien in Nordrhein-Westfalen am Wettbewerb teil.“, freute sich Regionalkoordinatorin Waltraud Gehrmann. Die erfolgreichsten Arbeiten der Münsteraner Gymnasien wurden am Freitag, dem 10. Dezember, in einer kleinen Feierstunde prämiert.

Die elf Besten unter diesen Siegern dürfen bei der Landesrunde am 26. Februar in Essen antreten. In dieser Gruppe ist das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium mit drei Schülerinnen und Schülern am stärksten vertreten: Malte Born, Sophia Firgau und Xenia Bessarabska sind stolz, das Annette-Gymnasium bei der Landesrunde vertreten zu dürfen. Wir gratulieren ihnen herzlich zu ihrem Erfolg und drücken ihnen für die Landesrunde in Essen die Daumen.

 

 

 

 

zurück