Annette-Teams hoffen auf die Quali

Leichtathletik: Schul-Kreismeisterschaft 

Bei den Kreis-Leichtathletikmeisterschaften der Schulen holten die Schülerteams des Annette-vonDroste-Hülshoff Gymnasiums die Titel. Mit 40 Schülerinnen und Schülern war das „Annette“ im Jahnstadion in Rheine vertreten. Eine Mädchenmannschaft startete in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1990-1992). In der Klasse III (Jahrgänge 92-94) war jeweils ein Jungen- und ein Mädchenteam gemeldet.

Jede Mannschaft musste sieben Disziplinen absolvieren. Sprint (75 bzw. 100m),800-Meter- bzw. 1000-MeterLauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Ballwurf bzw. Speerwurf und die Staffel über viermal 75 bzw. 100 Meter.

Die Annette-Mädchen in der Wettkampfklasse III erzielten 6720 Punkte und haben damit die besten Chancen, sich für das Landesfinale in Gütersloh zu qualifizieren. Dort treffen die jeweils sechs besten Teams aus NRW aufeinander. Doch der Kreismeistertitel ist bereits ein beachtlicher Erfolg für die Annette-Schüler.

 

Münstersche Zeitung, 02.06.2007

 

zurück zu Aktuelles

zurück zur Startseite