Erweiterungsprojekt Mathematik

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, die sich im Mathematikunterricht als besonders leistungsfähig erwiesen haben, wurde erstmals im 2. Schulhalbjahr 2000/2001 ein Erweiterungsprojekt Mathematik angeboten. Ziel dieses Projektes war es, mathematisch begabte Schülerinnen und Schüler in besonderem Maße herauszufordern, indem sie sich mit mathematischen Fragestellungen auseinandersetzen mussten, die deutlich höhere Anforderungen als die Unterrichtsinhalte in Klasse 6 beinhalten, die Inhalte der höheren Klassen jedoch nicht vorwegnehmen. Dabei wurde auch eine Teilnahme an Mathematik-Wettbewerben gefördert.

Die Schülerinnen und Schüler sollten damit motiviert, ihre mathematischen Fähigkeiten stärker gefordert und somit ihre Gesamtentwicklung gefördert werden.

Das Erweiterungsprojekt Mathematik wurde parallel zum Regelunterricht freitags in der 5. Stunde angeboten. Die Teilnahme der Schüler/innen erfolgte auf Vorschlag der Mathematik- und Klassenlehrer bei Einverständnis der Eltern. Den versäumten Unterrichtsstoff arbeiteten die Schülerinnen und Schüler eigenständig nach; Termine von Klassenarbeiten etc. wurden eingehalten. Zehn Schüler/innen (von etwa 120 Schüler/innen) der Jahrgangsstufe nah­men an diesem Projekt teil.

Die Erfahrungen mit diesem versuchsweise durchgeführten Projekt zeigten, dass die mit diesem Projekt deutlich über den traditionellen Mathematikunterricht hinausgehenden Anforderungen die Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise motivierten und halfen, das Begabungsprofil weiterzuentwickeln. Obwohl eine Rückkehr in den Regelunterricht für die Schüler jederzeit möglich war, hat kein Schüler das Erweiterungsprojekt verlassen. Auf Wunsch von Schülern und Eltern wurde die ursprünglich bis zu den Osterferien terminierte Versuchsphase bis zu den Sommerferien fortgesetzt.

Aufgrund der durchgehend positiven Erfahrungen wurde das Erweiterungsprojekt vom Schuljahr 2001/2002 fest eingeführt: Im ersten Schulhalbjahr wird ein Erweiterungsprojekt für die Jahrgangsstufe 7 und im zweiten Halbjahr ein Erweiterungsprojekt für die Jahrgangsstufe 6 durchgeführt. Ab November 2002 wird erstmals auch ein Erweiterungsprojekt Mathematik für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 durchgeführt.

 

zurück