Schillergymnasium in Rom beim Papstrücktritt

Schillergymnasium in Rom beim Papstrücktritt

Veröffentlich von ASfjL, 0 Kommentare, Kategorie: Reiseberichte,

Schilleraner beim Papstrücktritt in Rom!

Seit 2006 gehört die Fahrt zum Schulprogramm: Wer in der 5 mit Latein begonnen hat, darf kurz vor dem Latinum das Forum Romanum auch mal live erleben. Diesmal erlebte die Gruppe etwas besonderes: Während wir vom Palatin durch die Ruinen des Kaiserpalastes geradewegs auf St. Peter schauten, erhielt eine Schülerin via sms die Nachricht, der Papst sei gerade zurückgetreten. Einen so historischen Augenblick hatten wir trotz der alljährlichen Spurensuche noch nicht erlebt.

Ein überaus kräftiges Gewitter im späten Nachmittag gab unserem ersten Besichtigungstag in Rom dann noch eine weiteren Akzent; der Rest unserer Reise verlief dann aber ruhiger und sonniger, sodass wir nicht nur die archäologischen Highlights Roms sondern auch die Ausgrabungen von Pompeji bei strahlendem Sonnenschein erleben durften.

Mit etwas Glück konnten wir sogar trotz eines Streiks am Flughafen in Deutschland wie geplant die Rückreise antreten -nicht nur mit Souvenirs sondern auch mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck. 2014 gerne wieder!

Wir danken dem Verein "Alte Sprachen für junge Leute" für das Sponsoring des Eintritts in die Vatikanischen Museen.

 

Weitere Fotos: Rom und Pompeji 2013

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.