Freitag, den 28.09.2018 Kabarett mit Tina Teubner

 

Männer brauchen Grenzen  Ein Erziehungsratgeber

Tina Teubner, begnadete Satirikerin, hat sich der humoristischen Geschlechterverständigung verschrieben. Mit ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme tackert sie dem Publikum ihre Wahrheiten in Hirn, Herz und Gehörgang. Mit diesem Programm möchte sie keinesfalls die Männer zugrunde richten. „Die Liebe betrifft ja nicht immer nur die Frauen. Sondern auch die Männer – auch wenn die das oft nicht so sehen. Ich versuche es so hinzukriegen, dass beide sich verstanden fühlen.“   

Am Klavier Ben Süverkrüp, als „Ein-Mann-Kapelle“.

 

Tina Teubner ist mit dem Deutschen Kleinkunstpreis Chanson (mit Ben Süverkrüp) und dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet worden. Im TV war sie u.a. bei  „Ladies Night“ und „Stratmanns“ zu sehen.

 

Freitag, 26.10.2018, 20 Uhr  – FERIA – Jazz und mehr

Ben Bönniger, drums, Initiator der Konzerte JazzLuck im Museum für Lackkunst, stellvertr. Schulleiter der Musikschule Wolbeck e.V.

Fuensanta Méndez, vocals, in Mexico geboren, Studienabschluss in Amsterdam, gewann u.a. den North Sea Jazz Festival Preis als Solokünstlerin beim Princes Christina Jazz Concours 2016

Christian Pabst, Pianist und Komponist, studierte in Amsterdam, Paris und Kopenhagen, und war u.a. im BuJazzO tätig, „Ein Poet am Piano“ (Kölner Stadtanzeiger)

Hendrik Müller, bass, studierte in Hamburg und Amsterdam und entdeckte in den USA seine Liebe zum Jazz. 2006 war er Solo-Preisträger beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ in NRW

Für uns spielen sie eine Mischung aus Jazz und Kompositionen von so unterschiedlichen Künstlern wie Madonna, John Lennon, The Police, Joni Mitchel oder   Simply Red.

 

Freitag, 07.12.2018, 20 Uhr

„Ladies first  – Sängerinnen unter sich“

Frau Prof.’in Annette Koch mit Studierenden ihrer Gesangsklasse an der Musikhochschule Münster nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die Welt von Oper, Operette, Chanson und Musical.

Alle leben friedlich miteinander: die Sängerinnen, die Pianistin und die verschiedenartigen musikalischen Werke.

Es singen: Laura Albert, Amanda Ellison, Henrike Lobeck, Luisa Fernanda Serna, Annette Koch

Am Flügel : Hyo Lim Chi
Regie:         Annette Koch