Samstag, 30. November 2019  17:00 Uhr

 

Alle Jahre wieder… 

Das „etwas andere Weihnachtskonzert“

 

Freuen Sie sich zum Start der Adventszeit auf eine vorweihnachtlich-glitzernde Collage aus Chansons, Texten, songs und Musik um Christbaumkerzen und Troika-Glöckchen, „schräge“ Weihnachtsmänner, bedauernswertes Geflügel, äußerst unpassende Geschenke und andere weihnachtliche „Pannen“… auf Gesänge über „das Glück des Gebens“, den Frieden und der ewigen Sehnsucht nach Schnee…

Es erwarten Sie überraschende Klänge besonderer Instrumente, traditionelle Weihnachtslieder in ungewöhnlichen  Arrangements  und ein „christmas-feeling“ durch schöne Jazz-Standarts.

Dieser bunte Abend wird sicher seinen weihnachtlichen Duft versprühen, allerdings: chemisch gereinigt!

Texte und Musik von: Hollaender, Kreisler, van Veen, Kästner, Brecht, Pigor, den Toten Hosen, Javits/Springer u.a.

 

Stephanie Rave, Gesang und Instrumente

Elena Rave, Gesang und Instrumente

Florian Rave, Gesang

Prof. Clemens Rave, Klavier