Aktuelles

   

Programm 2. Halbjahr 2018

Samstag, 18. August 2018
Tagesfahrt nach Gütersloh
9.00 Uhr Abfahrt Bushaltestelle „Drostenhof“, Am Steintor 7, Wolbeck
Besichtigung des Botanischen Gartens
und des Apothekergartens
mit Führung und Mittagspause im Palmenhaus
Kosten: Fahrt, Führung und Mittagessen
Mitglieder 32,– Euro      /    Nichtmitglieder:  35,– Euro
Anmeldungen unbedingt erforderlich bis 4. August 2018 bei
Arntrud Müller, Tel.: 0251-628 52 27
Mechthild Hardensett, Tell: 02504-696 73 19

Der Stadtpark mit Botanischem Garten und Apothekergarten ist das Grüne Herz der Stadt Gütersloh. Teil des Botan. Gartens und einer von mehreren Themengärten ist der Apothekergarten. Auf rund 2000 qm wachsen mehr als 150 Arzneipflanzen. Im Halbkreis angeordnet findet man pflanzliche Arzneimittel, Informationen zu natürlichen Zutaten für ein gesundes Leben, aber auch Pflanzen für alternative Heilmethoden. Zu finden sind ebenso  Pflanzen, die Gift oder Segen sein können – die Dosis macht es -!
Der heutige Botanische Garten entstand 1912 als Sondergarten.  Ein Blumen- und Schaugarten, der über Jahrzehnte wuchs, wurde das Lebenswerk des Gärtners Karl Rogge.  Beim Rundgang erlebt man die Harmonie der Laubengänge und Wasserspiele, das Verhältnis von Beeten und Bäumen.
Seit Aug. 2004 lädt das Palmenhaus-Café mit Panoramablick zu einer Ruhepause ein.

 

Samstag, 15. September 2018
Fahrt nach Bad Iburg zur Landesgartenschau
10.00 Uhr Abfahrt Bushaltestelle „Drostenhof“, Am Steintor 7, Wolbeck
Kosten: Fahrt, Eintritt und Führung
Mitglieder: 40,– Euro       /   Nichtmitglieder: 43,-  Euro
Anmeldungen unbedingt erforderlich bis 1. Sept. 2018 bei
Arntrud Müller, Tel.:  0251-628 52 27
Mechthild Hardensett, Tel.: 02504-696 73 19

 

Samstag, 6. Oktober 2018
14.30 Uhr:  Pflanzentauschbörse
bei Marlies Gnegel, Am Berler Kamp 21, Wolbeck

 

Freitag, 9. November 2018
19.30 Uhr: „Nager in Haus und Garten“
Vortrag mit Referent Klaus-Dieter Kerpa
Gemeindezentrum der Ev. Kirche, Wolbeck, Dirk-v.-Merveldt-Str. 47

 

Vorschau:
12. Januar 2019: Traditionelles Neujahrstreffen
in Sendenhorst, Gaststätte Strohbücker

 

 


.

 

              
         

 

      
        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Terminänderungen vorbehalten.

Die Beitrittserklärung finden Sie hier oder kann beim Vorstand angefordert werden.